Berechtigungsstufen

In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu Berechtigungsstufen und den SharePoint 2010-Standardberechtigungsstufen:


1.)  Berechtigungsstufen:

Berechtigungsstufen stellen Kombinationen aus Einzelberechtigungen dar:

Gruppen oder Personen werden nie Einzelberechtigungen erteilt – vielmehr werden Berechtigungsstufen zugewiesen, die Kombinationen oder Sätze von Berechtigungen darstellen.

Beispielsweise ist die Berechtigungsstufe Vollzugriff für Personen vorgesehen, die die eigentliche Website verwalten müssen, daher enthält sie die größte Anzahl an Websiteberechtigungen. Personen mit der Berechtigungsstufe Vollzugriff können Aufgaben an der Struktur und den Komponenten der Website selbst vornehmen, einschließlich des Erteilens von Berechtigungen sowie des Durchführens aller Aufgaben für Listen, Bibliotheken und Elemente.

Die besonders häufig verwendeten standardmäßigen Berechtigungsstufen bauen aufeinander auf:

Die Berechtigungsstufe Lesen weist die geringste Anzahl Berechtigungen auf.
Die Berechtigungsstufe Mitwirken schließt alle Berechtigungen der Stufe Lesen ein, und darüber hinaus weitere.
Die Berechtigungsstufe Vollzugriff schließt alle Berechtigungen der Stufe Mitwirken ein, und darüber hinaus weitere.


2.)  Standardberechtigungsstufen:

  • Vollzugriff: Diese Berechtigungsstufe enthält alle Berechtigungen. Die Gruppe Besitzer von <Websitename> verfügt standardmäßig über die Berechtigung „Vollzugriff“. Diese Berechtigungsstufe kann weder angepasst noch gelöscht werden.
  • Entwerfen: Zum Erstellen von Listen und Dokumentbibliotheken, Bearbeiten von Seiten und Anwenden von Designs, Rahmen und Stylesheets auf die Website. Diese Berechtigungsstufe muss von einem Administrator explizit gewährt werden.
  • Mitwirken: Zum Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Elementen zu bzw. in vorhandenen Listen und Dokumentbibliotheken. Standardmäßig verfügen alle Mitglieder der Gruppe Mitglieder von <Websitename> über die Berechtigungsstufe Mitwirken.
  • Lesen: Ermöglicht den Lesezugriff auf die Website. Benutzer und Gruppen mit dieser Berechtigungsstufe können Elemente und Seiten anzeigen sowie Elemente und Dokumente öffnen. Diese Berechtigungsstufe wird standardmäßig der Gruppe Besucher von <Websitename> zugewiesen.
Update vom Oktober 30, 2017

Konnte der Artikel Ihnen weiterhelfen?

Ähnliche Artikel

Kommentieren