So deaktivieren Sie Ihre Webseite

Wenn Sie Ihre Webseite deaktivieren wollen, können Sie diese direkt im Control Panel ausführen.

Wenn Sie eine Website für z.B. eine Wartung herunterfahren und Ihre Besucher wissen lassen wollen, dass Sie temporär nicht verfügbar ist, können Sie die Website vorübergehend sperren, sodass sie sich nicht in Browsern öffnen wird.

Melden Sie sich dazu am CloudPit an und wechseln Sie in das Control-Panel zu der Domain die Sie deaktivieren wollen. Die Option „Sperren“ finden Sie unter dem Domainnamen.

Besucher werden dann mit dem suchmaschinenfreundlichen HTTP-Code 503 (Service nicht verfügbar) auf die Fehlerseite „503 Service Unavailable“ weitergeleitet. Die Suchmaschinen-Rankings der Website werden in der Regel nicht beeinträchtigt und die Hosting-Services, wie z.B. E-Mail, werden weiterhin verfügbar sein

Update vom Juli 30, 2018

Konnte der Artikel Ihnen weiterhelfen?

Kommentieren