1. Home
  2. dogado
  3. Rechnungen & Verträge
  4. DSGVO & Auftragsdatenverarbeitung
  5. Wie kann ich einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AV) gemäß Art. 28 DSGVO abschließen?

Wie kann ich einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AV) gemäß Art. 28 DSGVO abschließen?

DSGVO steht für Datenschutzgrundverordnung und sie tritt am 25.05.2018 in Kraft. Ziel der DSGVO ist es, die Privatsphäre zu stärken und mehr Kontrolle über persönliche Daten zu geben. Der Nutzer soll selbst aktiv entscheiden können, welche Daten er herausgibt und welche nicht sowie Transparenz darüber haben, was mit den Daten geschieht. Einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung können Sie ganz einfach bei uns im CloudPIT unter cloudpit.io abschließen.

Wo finde ich den Vertrag zur Auftragsverarbeitung?

Sie finden unseren Vertrag zur Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO (AV oder vormals ADV genannt) sowie die zugehörigen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß §9 BDSG (TOM) ab sofort in Ihrem CloudPit.io Kundenaccount.

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Kundennummer unter https://cloudpit.io an. Hier erläutern wir, wie Sie sich am Kundencenter (CloudPit) anmelden können.
  2. Klicken Sie nach dem Login im Menü (links) auf den DSGVO
  3. Sie sehen jetzt eine kurze Einführung zum Vertrag zur Auftragsverarbeitung
  4. Klicken Sie auf den Button „Vertrag zur Auftragsverarbeitung anfordern“
  5. Wir senden Ihnen den von uns unterzeichneten Vertrag zur Auftragsverarbeitung automatisch per E-Mail an die im CloudPit hinterlegte E-Mailadresse.

Um Ihnen den Abschluss des Vertrags zur Auftragsverarbeitung so einfach wie möglich zu machen, ist das Dokument von uns für Sie soweit wie möglich vorausgefüllt und bereits durch die dogado GmbH gestempelt und unterzeichnet.

Wer muss den Vertrag zur Auftragsverarbeitung unterschreiben und wo sende ich den Vertrag hin?

Bitte lesen Sie den Vertrag aufmerksam durch und füllen Sie die Datenarten sowie den Kreis der Betroffenen auf Seite 2 und 3 aus. Unterzeichnen Sie den Vertrag selbst, wenn Sie selbstständig tätig sind. Sofern Sie den Vertrag für juristische Personen (z.B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Aktiengesellschaft) abschließen, muss er von einer vertretungsberechtigten Person (z.B. Geschäftsführer oder Vorstand) unterzeichnet werden. Übersenden Sie uns den unterzeichneten Vertrag anschließend als E-Mail-Anhang (PDF) an avv@dogado.de oder per Fax an 0321-286620-20.

Warum muss ich mich dazu an CloudPit.IO anmelden?

CloudPit ist unser zentrales Kundenlogin. Lassen Sie sich von der Domainendung IO nicht verwirren, alle Daten in unserem CloudPit sind in dogado Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

Mit CloudPit verwalten Sie Rechnungen, Vertrags- und Zahlungsdaten sowie Ihre Kontaktdaten online. Weitere Highlights sind das bequeme Bezahlen Ihrer offenen Rechnungen per PayPal oder die Bearbeitung Ihrer Zahlungsdaten in Echtzeit.

Wie melde ich mich an CloudPit.io an?

Sie können Sie sich mit Ihrer Kundennummer (beginnend mit einer 2 oder 3) anmelden. Wenn Sie einen Vertrag mit der ehem. tophoster haben und Sie verfügen noch über eine alte Kundennummer (beginnend mit TH), müssen Sie diese TH Kundennummer als Loginname nutzen.

Helfen Sie beim Ausfüllen des Vertrags zur Auftragsverarbeitung?

Der Vertrag zur Auftragsverarbeitung wird von uns bereits automatisch vorausgefüllt. Sie müssen lediglich die Datenarten sowie den Kreis der Betroffenen auf Seite 2 und 3 ergänzen. Da wir keine Einsicht in diese Daten haben, können wir Sie leider nicht beim Ausfüllen dieser Daten unterstützen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Datenschutzbeauftragten.

Sollten Sie vorab noch Fragen zu dem Vertrag haben, stehen wir Ihnen gerne unter avv@dogado.de zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Rechtsberatung leisten können.

Auf Grund eines erhöhten Aufkommens an Anfragen und Vertragseingängen kann die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie die Bestätigung des Eingangs Ihres Vertrag zur Auftragsverarbeitung ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten diese Verzögerung zu entschuldigen und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Muss ich den ganzen Vertrag zurücksenden?

Ja, bitte senden Sie uns alle Seiten des Vertrags inkl. Anhang zurück.

Was sind „Datenarten“ und der „Kreis der Betroffenen“?

Unter „Datenarten“ ist zu verstehen, welche Kategorien personenbezogener Daten Sie verarbeiten. Dies können z.B. die Kundenhistorie bei einem Online-Shop oder die Personenstammdaten bei einem Mitarbeiter-Verwaltungsportal sein. Der „Kreis der Betroffenen“ sind die Personengruppen, dessen personenbezogene Daten Sie verarbeiten, also z.B. Kunden oder Mitarbeiter.

Was kann ich tun, wenn meine Anmeldung an CloudPit.io fehlschlägt?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrer Kundennummer anmelden. Ihre Kundennummer entnehmen Sie z.B. Ihrer letzten Rechnung. Kunden unserer Marke tophoster.de mit Vertragsabschluss vor 11/2016 verwenden bitte ihre ursprüngliche tophoster.de-Kundennummer, die mit „th“ beginnt. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier zurücksetzen.

Update vom Juni 7, 2018

Konnte der Artikel Ihnen weiterhelfen?

Ähnliche Artikel